Veröffentlicht am 18.01.2013
http://www.youtube.com/watch?v=7LiJ6W4LT60
Claus Triebe

Veröffentlicht am 18.01.2013
Liebe Leute, bitte schaut euch auch das andere, eigentliche Video zum Thema an: http://youtu.be/TFu-Fe5AxyY Viele Antworten aus euren Fragen ergeben sich nämlich daraus. -
Vertreibung am Hamburger Hauptbahnhof: Umsetzung und Auswirkungen des Vertrags der Wirtschaftsbehörde und des Bezirksamtes Mitte vom Nov. 2012, der zu Folge die überdachten Flächen des Hbf’s dem Hausrecht der Deutschen Bahn unterstehen, die per Security-Diensten unliebsamen Gestalten Platzverweise erteilen kann. Laut Aussagen Betroffener kam es bereits zu Übergriffen der Bahnsicherheit: Iso-Matten und Schlafsäcke wurden konfisziert!

Veröffentlicht am 31.01.2013
http://www.youtube.com/watch?v=TFu-Fe5AxyY
Ab in die Kälte

Veröffentlicht am 31.01.2013
Ein Vertrag vom 25.10.2012 zwischen der Wirtschaftsbehörde, dem Bezirksamt HH-Mitte und der Deutschen Bahn überstellt die überdachten Bahnhofsvorflächen und den Mönckebergtunnel dem Hausrecht der DB. Das hat zur Folge, dass die von der DB angestellten Sicherheitsdienste nun aussuchen dürfen, wer in den Bahnhof hinein darf und wer nicht, wer sich wo aufhalten, Rauchen und Trinken darf, Dabei kam es bereits zu deutlichen Übergriffen der Bahnsicherheit, die sogar bei Odachlosen Schlafsäcke und Iso-Matten konfisziert hat! In der kältesten Jahreszeit. – Die Stadt Hamburg zeit sich hier von ihrer asozialen, menschenverachtenden, peinlich-provinziellen Seite! Nicht die Armut, sondern die Armen werden konsequent bekämpft.

Veröffentlicht am 06.02.2013
http://www.youtube.com/watch?v=1LBjPgOO34M
Folge 1

Veröffentlicht am 06.02.2013
Mahnwache(n) gegen Bahnwache – Vertreibung von Randgruppen am Hamburger Hauptbahnhof
Jeden Donnerstag, 18 h, finden z.Zt. Mahnwachen am Hamburger Hauptbahnhof statt, die das Ziel haben, den Vertrag der Stadt mit der DB zu kippen. Dies hier ist die 1.Folge einer Serie, dies zu dokumentieren – und es wird weitergehen, solange bis der ganze Unsinn vom Tisch ist.

Veröffentlicht am 02.03.2013
http://www.youtube.com/watch?v=B6j4uDIxHzo


Folge 2

Veröffentlicht am 02.03.2013
Jeden Donnerstag, 18 h, finden z.Zt. Mahnwachen am Hamburger Hauptbahnhof statt, die das Ziel haben, den asozialen Vertrag der Stadt mit der DB zu kippen, der die DB-Sicherheit dazu ermächtigen will, unliebsame Personen aus dem Umfeld des Bahnhofs zu vertreiben. Dies hier ist die 2.Folge einer Serie, das zu dokumentieren – und es wird weitergehen, solange bis der ganze Unsinn vom Tisch ist.

Veröffentlicht am 20.03.2013
http://www.youtube.com/watch?v=1bsU2GsNqrI
Folge 3

Veröffentlicht am 20.03.2013
Jeden Donnerstag, 18 h, finden z.Zt. Mahnwachen am Hamburger Hauptbahnhof statt, die das Ziel haben, den asozialen Vertrag der Stadt mit der DB zu kippen, der die DB-Sicherheit dazu ermächtigen will, unliebsame Personen aus dem Umfeld des Bahnhofs zu vertreiben. Dies hier ist die 3.Folge einer Serie, das zu dokumentieren – und es wird weitergehen, solange bis der ganze Unsinn vom Tisch ist.

Veröffentlicht am 19.04.2013
http://www.youtube.com/watch?v=NzBk83jsGLo
Hans Werner Folge 4

Veröffentlicht am 19.04.2013
Jeden Donnerstag, 18 h, finden z.Zt. Mahnwachen am Hamburger Hauptbahnhof statt, die das Ziel haben, den asozialen Vertrag der Stadt mit der DB zu kippen, der die DB-Sicherheit dazu ermächtigen will, unliebsame Personen aus dem Umfeld des Bahnhofs zu vertreiben. Dies hier ist die 4.Folge einer Serie, das zu dokumentieren, in der es um einen bezeugten Fall eines eindeutigen Übergriffs seitens der DB-Sicherheit geht: Der Fall Werner.